Fachstelle für Gewaltprävention im NÖ Jugendreferat

Die Fachstelle für Gewaltprävention bietet Informationen und Fortbildung zur Gewaltprävention an.

Prävention von Gewalt an Kindern und Jugendlichen durch
  • Bereitstellung von Wissen und Informationen zur "Gewaltprävention"
  • Fortbildungsangebote im Bereich Gewaltprävention
  • Vernetzungstätigkeit mit Anbietern von Gewaltpräventionsprojekten im außerschulischen und schulischen Bereich
  • Vernetzungstätigkeit mit Hilfsorganisationen und Einrichtungen im Bereich Jugendschutz (staatliche Einrichtungen, NGOs, Vereine,..) und deren Expert/innen
  • Informationsweitergabe über Hilfsangebote und Hilfseinrichtungen zum Thema Gewaltprävention und Gewaltintervention
  • Vorträge für Jugendorganisationen, Schulen und Institutionen
  • Schaffung von Informationsmaterial (Broschüren, Folder)
  • Teilnahme als Projektpartner an Gewaltpräventionsprojekten
  • Anlaufstelle über Hotline 02742/9005-9050 für Auskünfte, Anfragen, Informationsweitergabe (vertraulich) und Clearing (Weitervermittlung an sachlich und örtlich zuständige Einrichtungen/ Institutionen).
Zielgruppen
  • Kinder und Jugendliche sowie
  • alle Gruppen von Erwachsenen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und leben
Wir bieten Informationen und Netzwerkarbeit bei
  • außerschulischer Gewalt
  • schulischer Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Gewalt in digitalen Medien
  • Radikalismus, Rassismus und religiöser Extremismus
weiterführende Links

Ihr Kontakt zum Thema Gewaltprävention

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Landhausplatz 1, Haus 9 3109 St. Pölten E-Mail: gewaltpraevention@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-18110
Fax: 02742/9005-18113
Letzte Änderung dieser Seite: 12.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung